Was wird mir geboten?

Durch eine individuelle Pensionsplanung stellen wir für Sie als Kunde mit einer umsichtigen Beratung sicher, dass sie sich sorgenfrei auf den dritten Lebensabschnitt freuen können. Für uns steht im Vordergrund, mit ihnen eine für sie persönlich zugeschnittene Strategie zu erarbeiten und zu bestimmen. Dabei kommt dem Sicherheitsgedanken eine zentrale Rolle zu. Es ist uns ein Anliegen, Ihnen zu helfen, der Frage Rechnung zu tragen, ob für nicht abschätzbare Unwägbarkeiten eine genügende Flexibilität und entsprechende Sicherheitsmarge bei der Pensionierung berücksichtigt wurde.


Zu folgenden Fragen werden ihnen Lösungen und Antworten geboten:

  • Wie stelle ich mein Einkommen nach der Pensionierung sicher?
  • Soll ich mein Pensionskassenkapital auszahlen lassen oder doch besser in Form einer Rente beziehen?
  • ich möchte mein Kapital beziehen, wie kann ich dieses aber einsetzen?
  • Ist mein Ehe-/Lebenspartner genügend abgesichert? Wie kann ich dies prüfen und Lücken füllen?
  • Ich verfüge über freies Vermögen, wie kann ich das optimal anlegen?
  • Müssen besondere Massnahmen beim Vermögensschutz getroffen werden, soll ich eventuell Schenkungen tätigen?
  • Wie kann ich meine Steuerbelastung optimieren und auf meine Bedürfnisse abstimmen?
  • Wie verhält es sich betreffend Amortisation meiner Hypothek?

 

Was bringt mir schlussendlich eine solche Pensionsplanung?

Wir achten darauf, uns stets genügend Zeit für unsere Kunden zu nehmen, denn eine einmal gewählte Strategie oder getroffene Entscheidung lässt sich (wenn überhaupt) oft nur mit finanziellen Einbussen korrigieren oder rückgängig machen. Meist fehlt aufgrund des fortgeschrittenen Alters oft die Möglichkeit gänzlich Fehlentscheidungen nachträglich (z.B. durch ein Erwerbseinkommen) zu kompensieren. Wir sind uns der Wichtigkeit einer Umsichtigen Pensionsplanung daher stets bewusst. Ebenfalls stehen wir unseren Kunden nach abgeschlossener Pensionsplanung weiterhin zur Seite und erinnern sie an Termine und zu ergreifende Massnahmen. Rund drei bis fünf Jahre vor der Pensionierung sowie kurz davor überprüfen wir noch einmal die ergriffenen Massnahmen und gewährleisten damit, dass aus dem Plan Realität wird.


Was kostet mich eine solche Beratung?

Das Erstgespräch sowie die Besprechung der Strategie ist für sie in der Regel kostenlos. Für die Erstellung der Pensionsplanung verrechnen wir einen Pauschalbetrag von CHF 800.–.
Bewertungen zu geplant-in-pension.ch

Kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie!